IBC Wiegesystem

Die Wiegesysteme finden ihren Einsatz beim Zwischenlagern, Handling und Dosieren von flüssigen Stoffen in Branchen wie Lebensmittel, Chemie, Pharma und Kosmetik.

Sie bestehen aus einem Untergestell in Edelstahlausführung und einer oder mehrerer Wägebrücken.

Die Container werden einfach mittels Hubwaagen oder Stapler auf der Station positioniert. Durch Gasdruckfedern werden diese gekippt, sobald ein bestimmtes Gewicht erreicht ist. Je nach Anforderung werden die flüssigen Medien manuell oder automatisch gesteuert entnommen.

Es gibt die IBC-Wiegesysteme als 1er-, 2er- und 3er-Station. Durch Kombination ist eine große Anzahl an Stellplätzen möglich.

Unterhalb des Gestells befinden sich Lagerflächen für weitere IBCs. Diese Bauweise erlaubt eine optimal Raumausnutzung und einen schnellen Containerwechsel. Produktionsausfälle werden somit vermieden.

 

Vorteile:

  • Vollständige Einbindung in die vorhandenen Systeme über Ethernet, Profibus oder Profinet
  • Hygienic Design
  • Einfaches und sicheres Handling
  • Verbesserter Ressourceneinsatz
  • Erhöhte Arbeitsergonomie und –sicherheit
  • Zeitersparnis

-> PDF-Download

 

 

Sammeln Sie Themen für Ihre Kontaktanfrage

Zum Kontaktformular