Soziales Engagement

Wir als Unternehmen nehmen nicht nur unseren Platz in der Welt der Wägetechnik ein, sondern fühlen uns von Herzen dazu verpflichtet, über den so genannten Tellerrand zu schauen und denjenigen zu helfen, die aus eigener Kraft ihre Situation nicht verbessern können. Aus diesem Grund unterstützen wir vor allem zwei Projekte, mit denen wir uns verbunden fühlen.

Wir starten gleich

Wir starten gleich! wurde im Februar 2011 auf Initiative von Reinhard Höfelmeyer und Klaus J. Behrendt in Osnabrück gegründet und hat sich folgendes Ziel gesetzt: „Faire Chancen für alle Schulanfänger“. Worum geht es genau? Die Basisausstattung eines Erstklässlers umfasst etwa 25 Positionen, was Kosten in Höhe von rund 250 Euro bedeutet. Dieser Betrag ist für finanziell schwache Familien schwer tragbar! Um den betroffenen Kindern einen materiell gleichwertigen Einstieg ins Schulleben zu ermöglichen, haben wir uns die Aufgabe gestellt, jedes Kind zum Schulbeginn mit einem Starterpaket auszustatten. Das Wichtige: Die Spenden erfolgen absolut anonym. Kein Branding der Tornister Spende und kein Foto von Kindern.

Zu "Wir starten gleich"

Magi e.V.

Der Magi e.V. in Malawi hat es sich zum Ziel gesetzt, Mädchen vor einem Leben auf der Straße und somit vor Misshandlungen und Prostitution zu schützen. Darüber hinaus kümmert sich der Verein um die Schulbildung der Mädchen und um infrastrukturelle Dinge wie Brunnen-, Brücken- oder Häuserbau. Viele Gründe, warum Felix Höfelmeyer als Unternehmer und Privatperson diesen Verein unterstützt. Hilfe, die direkt ankommt. Aktuelle Projekte können Sie immer auf der Website und Social Media verfolgen. Es lohnt sich!

Zu Magi e.V.